Ich liebe das Theater!

Ich entdeckte diese Leidenschaft schon in der Grundschulzeit, aber erst kurz vor dem Abitur begriff ich, dass Schauspielerin ein Beruf ist. Bis dahin dachte ich nämlich, man wird als Schauspielerin geboren, so wie man als Zirkuskind geboren wird, weil die Eltern Dompteure oder Clowns sind. Meine Eltern waren keine Schauspieler, doch die Lehrerin meiner Musical AG und der Lehrer meiner Theater AG erklärten mir freundlicherweise wie ich trotzdem eine werden könnte. Bis heute bin ich ihnen dafür unendlich dankbar. Denn während viele meiner Freunde zunächst das wurden, was ihre Eltern waren oder was ihre Eltern ihnen vorschlugen zu werden, führte ich bereits ein Gauklerleben, das mich glücklich machte. Nach Beendigung meiner Ausbildung spielte ich 20 Jahre lang auf deutschen Bühnen und in renommierten Off-Theater Produktionen. Dabei zog es mich nicht nur auf, sondern auch hinter die Bühne. Ich arbeitete immer häufiger als Regieassistentin und später als Dramaturgin im Sprech- und Musiktheater und schließlich begann ich zu schreiben. Erst für die Bretter, die die Welt bedeuten, dann für die Bretter Eurer Bücherregale.

Doch während meine Liebe zur Kinder- und Jugendliteratur entbrannte, hielt die zum Theater an. Deshalb spiele ich noch heute mit Kindern und Jugendlichen in Kindergärten und Schulen Theater, inszeniere Aufführungen und leite Theaterworkshops. 

Unter dem Dresdner Label KinderKunstSalon finde ich mich zudem temporär mit anderen Künstlerinnen zusammen, um mit und für Kinder Kunst aller Sparten erlebbar zu machen. 

Wenn Sie für Ihre Einrichtung einen Workshop buchen möchten oder eine künstlerische Aktion für ihr Event suchen, dann kontaktieren Sie mich gerne telefonisch oder per Mail. 

2013 · Kindertheater

»Erwin und Rosi und die verlorene Sommersprosse«

Auftragsarbeit für die Dietrich Grönemeyer Stiftung,
UA, 2014/2015 auf Tournee

2012 · Kindertheater

»Wir machen los!«

Ein Schauspiel für alle Kindergartenkinder und solche, die es werden wollen.
UA PimpaNella Puppenmuttis Dresden

2012

»Kommt in den Garten«

Reif für die Bühne, kopaed Verlag
Stückabdruck in »Spiel & Bühne« 4/2013

2011

»Daskind«

Bühnenadaption nach dem gleichnamigen Roman von Mariella Mehr
UA des Ensembles Cantadoras in Koproduktion mit dem Theater Rampe Stuttgart